Sie brauchen um die Slideshow zu sehen. Updaten sie ihren Flash Plyer zur Version 10 oder höher.

Golf auf Gut Ising

Viele begeisterte Golfer oder solche, die es noch werden wollen, kommen jährlich nach Ising um ihre Golftechnik zu verbessern oder zu erlernen. Aufgrund der großen Resonanz ist so im Lauf der Jahre ein hervorragendes Kursprogramm gewachsen.

Gerade Golfeinsteiger finden im Alltagsstress oftmals nicht die Zeit, mehrmals die Woche Trainerstunden bei einem Golflehrer zu nehmen. Doch gerade zum Erlangen der Platzreife ist es sehr wichtig, nicht allzu viel Zeit zwischen den einzelnen Stunden vergehen zu lassen. In Ising entfällt diese Problematik, denn in Ising angekommen beginnt sofort Ihr Urlaub und Sie können sich mental komplett auf den Golfsport konzentrieren.

Der Platzreifekurs in Ising umfasst 10 Trainerstunden á 60 Minuten zum Erlernen des Abschlags, hier sind Schwung- und Schlagtechniken wichtig, dem kurzen Spiel, also Pitching, Chipping, Putting und das Spiel im Bunker. Ein weiterer Teil des Platzreifekurses ist der Regelunterricht, der wichtige Golfregeln, die Etikette auf dem Golfplatz und die praktische Anwendung der erlernten Regeln vermittelt. Selbstverständlich gehört auch eine 9-Loch Platzrunde zum Kurs, denn auf dem Golfplatz zeigen sich oft komplett andere Situationen als auf der Driving Range auf. Der Kurs findet in kleinen Gruppen statt, so dass niemand zu kurz kommt und jeder den nötigen Trainingserfolg erzielen kann. Ganz wichtig ist den zuständigen Golfprofessionals in Ising, dass der Spaß und die Freude am Erlernen des Golfsports nicht durch einen zu engen Zeitplan und durch Überforderung verloren geht. Natürlich soll das Ziel für alle die Platzreife sein, doch wird hier ohne Druck und mit viel Spaß daran gearbeitet. Auch dies ist wahrscheinlich ein Grund dafür, dass hunderte Golfeinsteiger den Weg nach Ising finden, um hier die Platzreife zu machen. Die Platzreifekurse finden ab Anfang April wöchentlich statt. Die Kurse beginnen jeweils am Montag und enden am Donnerstag mit Abnahme der Prüfung auf dem Golfplatz und dem theoretischen Teil. Allen Golfeinsteigern mit Vorkenntnissen, ist der Power-Platzreifekurs zu empfehlen, der immer von Freitag bis Sonntag stattfindet und 6 Trainerstunden á 60 Minuten inkludiert. Gerade für all diejenigen, die bereits einige Trainerstunden absolviert haben und so ein Grundwissen erlangt haben, eignet sich dieser Kurs besonders. Das Ziel ist selbstverständlich auch beim Power-Platzreifekurs das Erlangen der Platzreife, die bei beiden Kursen mit einem Zertifikat bestätigt wird. Und niemand muss sich Sorgen machen, dass er die Prüfung nicht bestehen könnte, denn falls es bei einer gewissen Technik zu Problemen kommt, steht der Golfpro mit Rat und Tat zur Seite und bietet zusätzliche, kostenfreie Trainerstunden an. Auch die Wiederholung der Platzreifeprüfung ist kostenlos möglich. Ein tolles Angebot hält Ising für alle die bereit, die nicht in unmittelbarer Umgebung wohnen und/oder die das Programm mit einem Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Gut Ising verbinden möchten. So besteht die Möglichkeit die 4-Sterne Golfwoche oder das 4-Sterne Golfwochenende zu buchen und so, neben dem Golfkurs, alle Annehmlichkeiten des Hotel Gut Ising, zum Beispiel das Felsenschwimmbad, die Saunalandschaft und den Wellnessbereich zu nutzen und sich vor Kursbeginn an einem großen Frühstücksbuffet zu erfreuen. Wer den Kursablauf individuell gestalten möchte, kann den Platzreifekurs+ buchen. 10 Einzel-Trainerstunden á 30 Minuten mit gleichem Inhalt wie beim Gruppenkurs führen sicher zur Platzreife. Die Starttermine und alle weiteren finden nach Absprache statt.


Selbstverständlich wurde bei der Planung des Golfkurs-Programmes auf Gut Ising auch an die Golfer gedacht, die ihre Platzreifeprüfung bereits in der Tasche haben. Viele wünschen sich einen Kurs, in dem das Erlernte vertieft wird und gleichzeitig die Möglichkeit besteht, das mit der Platzreife erlangte Handicap von -54 zu verbessern. Des Weiteren gibt es sehr viele Golfer, die zwar ihr Handicap verbessern möchten, allerdings die Teilnahme an einem Golfturnier scheuen, da ein solches viele in Stress und Panik versetzt. Allen, die sich nun angesprochen fühlen, ist der Handicapkurs auf Gut Ising sehr zu empfehlen. Auch dieser Kurs findet wöchentlich ab ca. Anfang April statt und ist wie der Platzreifekurs auch in Kombination mit dem Hotelaufenthalt im Hotel Gut Ising buchbar. 12 Trainerstunden á 30 Minuten verteilen sich von Montag bis Freitag, in denen die jeweiligen Techniken vertieft werden und auf einzelne Probleme eingegangen wird. Im Anschluss an die Trainingseinheit, besteht täglich die Möglichkeit, auf einer 9-Loch oder 18-Loch Platzrunde das Handicap zu verbessern. Vom Prinzip wie ein Turnier angelegt, natürlich mit ausgedruckter Scorekarte, doch ganz ohne Druck, bestreiten Sie hier die Jagd auf Ihr Handicap. Nach vollbrachter Runde wird die Scorekarte ausgewertet und das Ergebnis, an den Heimatclub, wenn vorhanden, versendet. Viele empfinden es als großen Vorteil, die Wahl zwischen 9- oder 18-Loch zu haben, fühlt man sich doch nicht jeden Tag gleich fit oder möchte eventuell den Nachmittag für andere Aktivitäten nutzen und plant aus diesen Gründen eben nur eine 9-Loch Runde ein. In Ising alles kein Problem. Auch dieser Kurs wird komprimiert, von Freitag bis Sonntag, angeboten und selbstverständlich auch in Kombination mit einem Aufenthalt im Hotel Gut Ising.

Bei allen Kursen sind die Leihschläger und die Benutzung der Golfanlage während der Kursdauer inklusive.
Die Golfkurse finden wöchentlich statt. Die Teilnehmer erlernen innerhalb einer Gruppe die Techniken des Golfsports wie z.B. die Golfregeln und Etikette nach den Richtlinien des DGV. Die Platzreife wird in Deutschland bzw in ganz Europa anerkannt. Während der Kursdauer können Sie selbstverständlich die Golfanlage frei nutzen wann immer Sie möchten. Golfkurs info findet sie unter

Der Chiemsee und der Chiemgau haben so einiges zu bieten. Neben Gut Ising gibt es noch eine Menge anderer Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, welche hier auf dieser Seite dargestellt und beschrieben werden. Im Chiemgau ist immer etwas los, denn die Bayern wissen zu feiern. Daher soll hier ein kleiner Einblick in die Vielfalt des Chiemgaus gegeben werden, ein Überblick über Veranstaltungen und Hinweise über alles weitere Wissenswerte in dieser Region. Diese Seite kann als kleiner Ratgeber für Fremde genutzt werden, welche ihren Urlaub im schönen Chiemgau verbringen und ihre Freizeit individuell gestalten möchten, ebenso finden hier jedoch auch Einheimische hilfreiche Informationen über ihre Heimat, denn wer ist schon immer über alles im Bilde und hat Fakten, Daten, Telefonnummern und Adressen immer zur Hand? Hier möchten wir weiter helfen, Haben eine Auswahl an Restaurants und Hotels zusammen gestellt, die für ihre gute Qualität bekannt sind und immer empfohlen werden können.

Chiemsee Hotel – Hotel Gut Ising
Das vier Sterne Hotel Gut Ising ist ein idealer Ort um sich einmal von allen Alltagssorgen zu erholen und in angenehmstem Ambiente die Seele baumeln zu lassen. Neben der Möglichkeit des Tennisspielens, des Reitens, des Polo- oder Golfspielens kann man auf dem 160 Hektar großen Gelände, welches Gut Ising umfasst, auch gemütliche Spaziergänge durch alte Alleen machen, eine Kutschfahrt buchen, das Gelände mit dem Fahrrad selbst erkunden oder sich mit dem Heißluftballon in Lüfte entführen lassen und den Chiemgau von oben betrachten. Familien sind hier ebenso willkommen wie Einzelreisende oder Paare, ebenso wie der Vierbeinige Anhang, egal ob in Form eines Pferdes, eines Hundes, einer Katze oder eines sonstigen nicht entbehrbaren Haustiers. Natürlich richtet Gut Ising auch Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder Geburtstage aus oder bietet die Möglichkeit für Veranstaltungen, Tagungen oder Klausuren. Möchte man sich entspannen kann man eine der Masseurinnen und Kosmetikerinnen besuchen und sich von Oben bis Untern verwöhnen lassen oder man geniest ein paar ruhige Stunden im Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Liegewiese. Möchte man den schönen Chiemsee genießen bietet sich auch hierfür ausreichend Gelegenheit. Der Hoteleigene Seezugang liegt gerade einmal einen Kilometer vom Hotel entfernt und ist den Gästen jederzeit zugänglich. Auch kulinarisch wird man auf Gut Ising verwöhnt. Angefangen beim ausführlichen und reichhaltigen Sektfrühstück vom Büffet über Mittag- und Abendessen in den verschiedensten Restaurants auf Gut Ising.

Urlaub am Chiemsee
Gerade in Zeiten der Weltwirtschaftskrise wird Urlaub machen immer mehr zum Luxus. Und dennoch braucht ein jeder ab und zu einfach einmal eine Auszeit vom Alltag und etwas Zeit für sich und die Familie. Da bietet sich der Chiemsee als Urlaubsziel gerade ideal an. Man muss keine weiten Wege auf sich nehmen um ihn zu erreichen, verliert dadurch keine kostbaren Urlaubstage, und zudem bietet der Chiemsee alles, was man sich für einen erholsamen und entspannenden Urlaub nur wünschen kann.

Ganz gleich, ob man nur ein kurzes Wochenende dem grauen Alltag zu Hause entfliehen kann oder ob man den Jahresurlaub mit der Familie plant, für jede Art von Urlaub hat der Chiemsee das passende Ambiente zu bieten. Ein romantisches Wochenende für frisch Verliebte mit Candlelight-Dinner am Abend oder ein Abenteuerurlaub mit der ganzen Familie, alles ist am Chiemsee möglich. Es gibt wundervolle Hotels rund um den Chiemsee. Für diejenigen, die gerne Urlaub nach Gutsherrenart machen möchten und dabei auf keine Annehmlichkeiten verzichten möchten, für die ist das Hotel gut Ising eine ideale Adresse. Doch auch für diejenigen, die es lieber etwas einfacher haben stehen zahlreiche kleinere Hotels oder Pensionen rund um den Chiemsee zur Verfügung.

Gerade im Urlaub ist ja das Freizeitgestaltungsprogramm besonders wichtig, umso mehr, wenn man mit der ganzen Familie unterwegs ist. Und wer kennt nicht die ewigen Diskussionen innerhalb der Familie, wenn der Vater Golf spielen möchte, die Mutter einen Wellnessurlaub vorzieht, die Tochter unbedingt das Pferd mit nehmen möchte und der Sohn seine Zeit doch lieber auf dem Tennisplatz verbringt. Doch machen Sie sich keine Sorgen, bei einem Urlaub am Chiemsee kommt keiner zu kurz und das vielfältige Angebot sorgt dafür, dass jeder seine Freizeit mit seiner Lieblingsbeschäftigung verbringen kann.

Auch hier ist wieder das Hotel Gut Ising zu nennen, denn hier findet man ein breit gefächertes Freizeitprogramm direkt vor Ort. Ein neun-Loch Golfplatz steht zur Verfügung ebenso wie eine großzügig angelegte Reitanlage mit Reitschule und Polofelder mit Poloschule. Auch Tennisplätze und eine Tennisakademie sind vor Ort zu finden so wie ein erholsames Wellnessangebot und vieles mehr.

Doch auch außerhalb des Hotels wird man sich bei einem Urlaub am Chiemsee mit Sicherheit nicht langweilen. Der See bietet viele Wassersportmöglichkeiten, vom Ruderboot fahren über Segeln, Surfen oder Elektroboot fahren bis hin zu Kanu fahren. Und natürlich locken auch viele Strandbäder in denen man die Sonne und das Wasser genießen kann. Zudem sind die Berge in unmittelbarer Nähe, die im Winter zum Skifahren, Snowboarden oder Schlittenfahren einladen, im Sommer zu Wanderungen, Bergtouren oder Radtouren. Sind einem die Berge zu anstrengend, so gibt es rund um den Chiemsee auch genügend andere Rad- oder Wanderwege mit zauberhaften Sehenswürdigkeiten oder einfach durch die wunderschöne Natur des Chiemgaus.

Sollte sich doch auch einmal der ein oder andere Regentag in den Urlaub eingeschlichen haben, so bietet der Chiemsee auch dafür wundervolle Gestaltungsmöglichkeiten. Diverse Museen, zumeist Themenmuseen wie das Automobilmuseum in Amerang oder das Holzknechtmuseum in Ruhpolding, laden zu spannenden Nachmittagen ein. Auch diverse Ausflugsziele wie das Salzbergwerk stehen zur Verfügung und freuen sich über jeden Besucher. Möchte man auch bei schlechtem Wetter nicht auf das tägliche Schwimmen verzichten, so findet man zudem rund um den Chiemsee zahlreiche Erlebnishallenbäder, die die Regezeit versüßen und beinahe vergessen lassen.
In jedem Fall und was immer man sich unter einem erholsamen Urlaub vorstellt, am Chiemsee ist alles vorhanden und ein urlaub in dieser bezaubernden Gegend wird am Ende keinen Wunsch mehr offen lassen.

Polo am Chiemsee im Hotel Gut Ising
Der Polosport entwickelt sich weltweit und auch in Deutschland immer mehr zu einer bekannten und interessanten Sportart. Auf Gut Ising wird diese nun schon seit einigen Jahren gepflegt und gefördert. Mit zwei Poloplätzen ist Gut Ising immer wieder Austragungsort für ausgezeichnete Poloturniere. Die beiden Poloplätze liegen eingebettete in die wundervolle Natur des Chimgaus, und bieten mit festen Boxen und Ponyline direkt neben dem Spielfeld und großem Bewirtungszelt mit erhöhter Terrasse für Zuschauer und Interessierte jeden nur erdenklichen Luxus für Spieler, Pfleger und Besucher. Doch Ising hat im Bezug auf Polo noch mehr zu bieten. Die zu den größten Poloschulen Deutschlands gehörende El Condor Chiemsee Poloschule unter der Leitung von Carlos Velasquez bietet ein vielfältiges Kursangebot. Besonders gefragt sind Polokurse für Einsteiger oder geringen Erfahrungen im Polosport, welche zumeist über mehre Tage gehen, oder einzelne Trainerstunden. Eine derart hochwertige Anlage hat natürlich auch einen eigenen Poloclub. Seit inzwischen fast schon 20 Jahren existiert dieser. Mit Clubb Chukker immer mittwochs, samstags und Sonntag, natürlich nur, wenn es das Wetter zulässt, bietet er seinen Mitgliedern ausführliche Übungs- und Trainingsmöglichkeiten und kann sich dadurch über zufriedene und langjährige Mitglieder freuen.

Polo – Fitness auf vier Beinen
Ganz abgesehen von der Faszination, die das schnelle Spiel auf uns als Zuschauer ausübt – haben Sie sich eigentlich schon mal Gedanken gemacht, dass Polo von allen Reitsportarten die meisten Muskelgruppen beim Menschen beansprucht? Denn hier sind nicht nur Rücken und Beinmuskulatur gefragt, vielmehr müssen auch der gesamte Oberkörper und beide Arme ganze Arbeit leisten. Beim Schlag stellt sich der Spieler in den Steigbügeln auf, um dann aus der Hüftdrehung hinaus mit einer weit ausholenden, runden Schulterbewegung den Ball zu schlagen. Vom Knöchel bis zum Handgelenk – alles ist beim Polospiel im Einsatz. Ebenso wie beim Golf kann ein Polospieler nur im perfekten, harmonischen Bewegungsablauf weite Bälle schlagen. Dennoch lassen sich erste Erfolge erstaunlich schnell erreichen. Schon ein Wochenendkurs auf GUT ISING kann für zwei Dinge ausreichen: zum einen, zum Kursabschluss ein erstes kleines Turnier zu spielen und zum anderen, sich lebenslänglich mit einem sehr hartnäckigen Virus zu infizieren – dem Polovirus. Auf GUT ISING und in der Poloschule von Carlito Velazquez (unserem deutschen argentinischen Pro) können Sie fast das ganze Jahr hindurch Polo lernen und Polo spielen. Wenn es die Witterung erlaubt, im Freien, bei Regen und Schnee zu festgelegten Zeiten in der großen Isinger Reithalle. Ausnahmen sind lediglich wenige Wochen im Winter während der Schneepolo-Saison oder wenn Carlito Polokurse in Argentinien abhält. Die Polo-Turniersaison ist schwerpunktmäßig zwischen Mai und September und geht quer durch alle Spielklassen. An rund 10 Wochenenden ist auf unserem Pologelände am Waldrand unterhalb des Golfplatzes alles geboten – vom heiß umkämpften Amateur-Turnier bis zum knallharten Profi-Wettkampf. Und Sie sind immer hautnah dabei. Auch der erste Arena-Polo-Cup 2008 bei Flutlicht auf dem Sandplatz unterhalb des Restaurants „Il Cavallo“ wurde von Spielern und Zuschauern begeistert aufgenommen und man darf gespannt sein auf Fortsetzungen. Da Ising die Heimat vieler guter Polospieler ist (u.a. auch von Eva Brühl, Deutschlands bester Polospielerin) finden regelmäßig Übungsspiele, sogenannte „Club Chukker“ statt. Auch hier sind Zuschauer stets herzlich willkommen – die Atmosphäre in Ising ist auch beim Polo countrylike – locker, offen und leger. Das ist auch ein Punkt, der die alljährlichen Polo-Jugendcamps während der Schulferien auszeichnet, denn bei diesen, auf Kinder und Jugendliche zugeschnittenen Kursen, wird Polo von der Pike auf gelernt.

Reiten auf Gut Ising
Gut Ising verfügt über eine große Reitsportanlage. Drei Reithallen, die größte davon beinahe 70 auf 30 Meter, drei Reitsandplätze, eine Country Cross Strecke über 7,5 Kilometer, eine 1,5 Kilometer lange Galoppbahn, Rasenplatz, zwei Poloplätze und zahlreiche Gastpferdeboxen machen Gut Ising zu einem Anziehungspunkt für alle Reitbegeisterte. Zudem ist Gut Ising immer wieder Austragungsort für nationale und internationale Springturniere oder Ausgangsort zur traditionellen Fuchsjagd auf Herrenchiemsee. Eine solche Anlage hat natürlich auch eine Reitschule, um den Reitsport zu fördern und das Wissen rund um Reiter und Pferd weiterzuvermitteln. Professionelle Reitlehrer vermitteln ihr Können weiter, ganz egal ob an Anfänger in den ersten Longenstunden oder an Könner in Springen oder Dressur über alle Klassen, jeder ist herzlich willkommen und wird professionell weitergebildet. Zudem werden in Gut Ising immer wieder im Frühjahr und im Herbst spezielle Toptrainerkurse angeboten mit Trainern wie Karsten Huck, Maria Günther, Kurt Gravemeier oder Ulla Salzgeber. Abhängig vom Trainer sind bestimmte Klassen vorgeschrieben. Diese Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit und sind immer wieder ein hoher Anreiz nach Gut Ising zu kommen. Für nicht pferdebegeisterte Begleitungen der Reitstundenbesucher gibt es in der großen Reithalle ein italienisches Restaurant, in dem man es sich gemütlich machen kann, eine Kleinigkeit essen oder auch nur einen Kaffee trinken kann und durch die großen Fenster das Geschehen in der Reithalle im Auge behalten kann.

Reiten als Gesundheitssport
Aktives Muskeltraining & unsichtbare Rückenmassage

Wer selbst schon passionierter Reiter ist, der kennt sie: die Motivation und die Leidenschaft zu einem nachhaltigen, gesunden und bewegungsreichen Leben mit dem Pferd in seinem ursprünglichen Lebensraum, in der Natur. Der Reitsport ist in unserer heutigen Gesellschaft als gesundheitsfördernde Aktivität fest etabliert. Das Reiten im Schritt ist eine unsichtbare Rückenmassage, die verkrampfte Muskeln löst und unseren Rücken weniger belastet als das alltägliche Sitzen. Durch das Reiten wird unser ganzer Körper trainiert, wichtige Muskeln werden aufgebaut und eine gesunde Stabilität in unserer Bewegung und in unserer Körperhaltung wird gefördert. Der Mediziner nennt dies Primärprävention im Bereich des menschlichen Muskel- und Skelettsystems. Wir nennen es gesundes Reiten, das auch noch Spaß macht und gute Laune bringt, was sich im Fachjargon wie folgt liest: Die Konzentrationsfähigkeit wird nachhaltig geschult, insgesamt wird eine andauernde positive, mentale Einstellung gefördert und eine optimistische Verhaltensveränderung erreicht. Also rundum wohlfühlen, was wollen wir mehr? Nun denn, so lasst uns losgehen soweit die Füße, pardon, die Hufe tragen. Egal welchen Alters, erste Bewegungserlebnisse auf dem Pferderücken vermittelt bereits eine Longenstunde, weitere gezielte Unterrichtseinheiten führen hin zu einem freien und selbständigen Reiten in Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Unser geschultes Fachpersonal unter der umsichtigen Leitung von Sonja und Martin Will, haben für jeden Reiter das passende Schulpferd oder den optimalen Trainingsplan für Reiter mit Privatpferd.

Tennisprogramm im Hotel Gut Ising
Tennisspielen hat Tradition auf Gut Ising.
Herrlich gelegene Freiplätze und 2 Tennishallen geben davon Zeugnis. Nach dem Boris-Becker-Hype schien jedoch deutschlandweit das Interesse am Tennis nachzulassen. Jetzt spürt man aber erste Anfänge der „Renaissance“ und Tennis soll auf Gut Ising wieder verstärkt gefördert werden. Mit der TACO-Tennis-Academy Christian Onken aus Hamburg hat das Hotel Gut Ising einen erfahrenen Veranstalter gewinnen können. So können dort jetzt Tenniswochen und Trainingstage unter Anleitung von professionellen Trainern angeboten werden. Während der Sommermonate ist Christian Onken höchst persönlich auf Gut Ising und mit Heiko Lange hat er einen engagierten Cheftrainer im Team, der durchgehend anwesend und zu buchen ist. Um seine Gäste wieder mit dem schönen weißen
Sport bekannt zu machen, veranstaltet Gut Ising in Zusammenarbeit mit TACO jede Woche einen Schnuppertag.
Das Kurssystem startet neben dem reinen Spielstärketraining mit zwei erfrischenden Themen:
• Tennis: Fit & Fun: Cardio-Tennisübungen
wechseln sich mit kleinen Matchformen ab.
Eine Kombination für jedes Alter und – wir
freuen uns, wenn es heißt: Spiel, Satz und Sieg –
sogar gegen unsere Trainer. Freuen Sie sich
auf Fitness pur.

• Vital durch Tennis: Alternativ bieten wir eine
faszinierende Mischung aus Technikoptimierung
und vielen kleinen Matchformen an.
Cardio-Tennisübungen komplettieren unseren
Kurs. Erobern Sie eine neue tennistechnische
Dimension und lassen Sie sich zu einem sehr
lebendigen Unterricht verführen.
Reservierungen für das Tennistraining über
die Rezeption des Hotel Gut Ising.

Veranstaltungen am Chiemsee im Hotel Gut Ising
In Ising und speziell auf Gut Ising werden das ganze Jahr über immer wieder verschiedene Veranstaltungen organisiert. Da gibt es zum Beispiel den Golfplatz, auf dem jedes Jahr diverse Golfturniere abgehalten werden. Darunter befinden sich einige mit bereits langer und erfolgreicher Geschichte wie der Wirtshaus-Cup Kraimoos, das Möbel Jobst Turnier, die Turnierwoche der Golfakademie oder der Preis des Präsidenten. Auch das Reitzentrum in Gut Ising ist, was Turniere betrifft, immer mit dabei. Ob es das Veteranen-Turnier im Frühjahr, eines der nationalen oder internationalen Springturniere oder die Herbstjagd auf Herrenchiemsee ist, geboten wird immer etwas. Auch Toptrainerkurse wie bei Karsten Huck oder Ulla Salzgeber stehen mit auf dem Programm. Und dann wären da noch die Poloturniere, von denen mindestens fünf im Jahr auf Gut Ising abgehalten werden. Ob Log-Goal. Medium-Goal oder sogar High-Goal, alles ist mit dabei. In diesem Jahr gibt es den Versuch unter dem Motto Horse, Art & Garden einmal alles unter einen Hut zu bekommen und eine große Veranstaltung für nahe und ferne Gäste zu organisieren.

Achal Tekkiner Championat im Hotel Gut Ising
Vom 26.09. – 28.09.2008 hat in Gut Ising das Achal-Tekkiner Championat statt gefunden. Einmal mehr war Gut Ising der Veranstalter eines wundervollen Wochenendes mit unglaublich Sehenswertem und einer großen Menge an Gästen aus der ganzen Welt. Diese seltene und edle Rasse der Achal-Tekkiner hat viel Kenner und Neugierige für dieses Wochenende gelockt und die Darbietungen in Dressur und Springen, die Geländeritte, die Zuchtschauen und das Schauprogramm war in jedem Fall einen Besuch wert. Natürlich hat es auch einen Grund, warum dieses Event immer wieder auch in Ising veranstaltet wird, denn hier sind einige dieser selten Pferde im Besitz der Familie Magalow. Die Reitschule der Anlage Gut Ising hat sich denn auch prompt bei dieser Veranstaltung im Besten Licht gezeigt und sowohl die Reitlehrerin Sonja Will als auch ihre Auszubildende konnten den ein oder anderen guten Platz erreichen.

Ballon fahren am Chiemsee – Ballon fahren im Hotel Gut Ising
Ein ganz besonderes Ereignis erlebt man, wenn man sich für eine Ballonfahrt über dem schönen Chiemsee entscheidet. Auch hierfür bildet Gut Ising mit seinem hoteleigenen Ballonstartplatz eine ideale Möglichkeit. Lassen Sie sich entführen in die weiten Sphären des bayrischen Himmels über dem Chiemsee und genießen Sie diese einmalige Gegend einmal aus der Vogelperspektive. Das Ballonfahrteam holt seine Gäste direkt an der Hotelrezeption ab und geleitet sie zum Startplatz. Dort wird dann tatkräftige Hilfe eines Jeden gefordert, wenn es um den Aufbau und das Vorbereiten des Ballons geht. Und dann ist es auch schon soweit. Langsam erhebt sich der Ballon samt Korb und Passagiere in die Lüfte und nun ist man völlig dem Wind ausgeliefert. Diesem muss man folgen, egal wo er einen hintreibt. So kann es zum Beispiel einmal über den Chiemsee gehen, ein anderes Mal treibt einen der Wind in das Hinterland oder im Winter kann man sogar an Alpenüberquerungen teilnehmen, bei denen man dann mit dem Ballon bis nach Italien fährt. So manchen geografischen Zusammenhang kann man erst aus der Luft feststellen und den Chiemgau einmal von oben zu betrachten öffnet ganz andere Horizonte. Für Romantiker oder frisch Verheiratete gibt es sogar ein ganz spezielles Angebot. Sie können nur zu Zweit – und natürlich dem Piloten – eine romantische Ballonfahrt mit Champagner und noch weiteren kulinarischen Köstlichkeiten genießen. Am Ende einer jeden Fahrt steht natürlich die Ballonfahrt Taufe an. Mit dieser Taufe wird man in die erlesenen und adeligen Kreise der Luftfahrer aufgenommen. Diese Auszeichnung ist natürlich auch mit der einen oder anderen Pflicht verbunden, die sie am Ende einer Ballonfahrt natürlich ebenfalls mitgeteilt bekommen.

Jetzt stehen sie, wie jedes Jahr, schon wieder kurz bevor. Die Feiertage. Wahrscheinlich ein jeder sehnt sie inzwischen herbei, damit der ganze vorweihnachtliche Stress endlich von einem abfallen kann. Und Gut Ising lockt einmal mehr mit einem Angebot, welches man fast nicht ausschlagen kann. Über die Weihnachtsfeiertage werden Arrangements über 3 oder 5 Nächte angeboten, alle inklusive Halbpension. Zudem werden die Gäste um die Weihnachtszeit immer ganz besonders verwöhnt. Denn was gibt es schöneres als im weihnachtlichen und mit Schnee bedeckten Innenhof von Gut Ising mit einen Glühwein-Willkommensdrink empfangen zu werden während der einige Meter hohe Christbaum dazu mit seinen Lichtern die Stimmung perfektioniert. An Heiligabend selbst gibt es eine familiäre Bescherung mit Lesung einer Weihnachtsgeschichte für alle Kinder im Haus am Nachmittag in der Hotelbar, zum Abendessen folgt ein 4-Gang-Weihnachtsmenü und im Anschluss geht, wer möchte, in die Mitternachtsmesse, gefolgt von einer herzhaften und aufwärmenden Mettensuppe, welche zurück im Hotel serviert wird. In den nächsten tagen wird man als Gast von einer Planwagenfahrt mit Brotzeit im Seehaus vor die Tür gelockt oder von einer romantischen Fackelwanderung zum Forsthaus, wo natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt wird. Und dann ist auch schon das Ende des Jahres da. Und auch dieses Ereignis wird natürlich auf Gut Ising gebührend gefeiert. In diesem Jahr steht dieses Event unter dem Motto Australien – und Ising steht Kopf. Nach einem Empfang am Abend im beeindruckend dekorierten Pferdemuseum geht es zum Abendessen, bei welchem man die Qual der Wahl zwischen einem 6-Gang-Gala-Menü oder einem Gala-Buffet hat. Teilweise wird dieses Ereignis mit Musik begleitet. Im Anschluss findet ein spektakuläres Feuerwerk mit Hintergrundsmusik statt, woraufhin die Feier in die Bar weiterzieht, in welcher ein DJ für die passende Stimmung bis in die Morgenstunden sorgt. Natürlich dürfen auch ein Mitternachtsimbiss, Bleigießen und noch zahlreiche weitere Überraschungen in dieser Nacht nicht fehlen.

Kulinarische Wunder im Hotel Gut Ising am Chiemsee
Gastronomisch hat gut Ising ebenfalls allerhand zu bieten Zum ersten gibt es da natürlich das Hotelrestaurant, den Goldenen Pflug. Hier wird nach einer Kombination aus traditioneller Klosterküche und modernster Rezepturen gekocht und der Gast regelrecht zur Gefräßigkeit verführt. Ob traditionell bayerisch oder international, die Karte bietet alles, was man sich nur erträumen kann. Im Sommer laden diverse Gärten, zu den kühleren Jahreszeiten urige Gaststuben zum verweilen und genießen ein. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder einen kleinen Mittagsimbiss bietet sich die Schwemm des Gut Ising an. Die kleine Karte hält einfache Gerichte für ein kurzes Verweilen bereit und ist zentral im Hotel gelegen. Ein Aperitif vor dem Essen lässt sich hier genauso genießen wie ein Kaffe zum Ausklang des Essens oder ein Stück der in der Gutsküche selbst hergestellten Kuchen. Sollte man sich im Anschluss an ein gutes Mahl noch in geselliger Runde amüsieren wollen, so steht die Hotelbar zur freien Verfügung. Für Liebhaber der südlichen Küche lädt das Il Cavallo in der großen Reithalle des Gut Ising mit traumhaftem Seeblick zu italienischen Köstlichkeiten ein. In lauen Sommernächten kann man bei Kerzenschein auf der Terrasse speisen, an Winterabenden locken die großen Fenster mit direktem Blick in die Reithalle die Hungrigen an. Golfer und Tennisspieler können sich direkt in der Golf- und Tennisklause verwöhnen lassen. Vom Teller Pommes bis hin zum Rindersteak ist hier alles zu haben. Nicht selten wird hier auch die Nacht zum Tag gemacht, vor allem nach Turniertagen, an denen es anscheinend keine nach Hause zieht.

Golfplätze am Chiemsee – Golfplätze rund um Gut Ising
In der Umgebung des Golf Club Gut Ising gibt es eine Vielzahl weiterer Golf Clubs und Golfplätze, die einen Ausflug wert sind. Der am nächsten gelegene Golfplatz ist der Golfplatz Chieming Hart. Hier findet man einen exzellent gepflegten 18-Loch Golfplatz zusammen mit einem 3-Loch Übungsplatz für Golfanfänger. Ein gut besuchtes Clubrestaurant lädt zu Pausen oder zum gemütlichen Zusammensein vor und nach dem Golfspiel ein. Dann gibt es ein paar Kilometer weiter den Golfplatz Höslwang. Auch hier locken 18 Löcher den golfwütigen Sportler auch eine Runde. Der Platz mit seinen langen und kurzen Bahnen, den Wasserhindernissen und Sandbunkern stellt seine ganz eigenen Herausforderungen und ist in jedem Fall einen Besuch wert. In Richtung der Berge findet man den Golfplatz Ruhpolding. Auch dieser ist ein 18-Loch Golfplatz und besonders schön zu spielen. Natürlich gibt es auch, wie übrigens auch in Höslwang, ein Clubrestaurant, in dem man sich stets für die bevorstehende Runde stärken oder die gerade beendete Runde feiern kann. In entgegen gesetzter Richtung liegt der Golfplatz am Obinger See. Dieser ist ein neun Loch Platz, jedoch wird gemunkelt, dass die Pläne für die zweiten neun Löcher bereits vorhanden seien. Geplant wurde er unter anderem von zwei Schotten, was man dem Platz auch deutlich anmerkt. Über 40 Bunker mit ausgefransten Rändern sind nur ein Beispiel dafür. Und natürlich lädt auch hier ein Golfstüberl zum netten beisammen sein. Die genannten Golfplätze sind noch längst nicht alle. Die in der Umgebung zu finden sind. Da wären noch weitere in Salzburg oder Berchtesgaden oder in Richtung München. Macht man am Chiemsee und in Gut Ising Urlaub muss man sich auf jeden Fall keine Sorgen machen, dass man jeden Tag den gleichen Platz spielen muss, ganz egal wie lang der Urlaub auch sein mag.

Herbstjagd 2008 am Chiemsee
Auch in diesem Jahr wird wieder die Herbstjagd auf Herrenchiemsee, ausgehend vom Hotel Gut Ising, stattfinden. Aus ganz Europa reisen die Teilnehmer an, ganz egal ob aus Italien, Österreich, der Schweiz oder Tschechien, für alle, die hier einmal dabei waren, ist es fast wie eine Sucht und die Teilnahmeplätze sind heiß begehrt. Bereits zum 51sten Mal heißt es in diesem Jahr Hallalie auf der Insel Herrenchiemsee im schönen Chiemsee. Und dann geht es wieder los über die 18 Kilometer lange Jagdstrecke, immer hinter der Hundemeute her und natürlich über entsprechende Hindernisse. Ein riesen Spaß und auch für Zuschauer immer wieder ein Erlebnis. Speziell für diesen Zweck wird die Jagd jedes Jahr von einem Ausflugsdampfer begleitet. Ganz anders wie bei Turnieren, geht es bei der Schlappjagd nicht ums Gewinnen. Hier erhält am Ende der Jagd jeder, den so genannten „Bruch“, eine Bestätigung der Teilnahme an der Jagd. Jeder ist Gewinner, denn dabei sein ist alles. Rund um diese Herbsjagd auf der Herreninsel gibt es ganzes Wochenend-Programm im Hotel Gut Ising mit gemeinsamen Frühstücken, einem Galaabend und einem gemütlichen „Nachritt“ am Sonntagvormittag zusammen mit der Hundemeute. Ein unglaubliches und unvergessenes Erlebnis für jeden Pferdefreund und begeisterten Reiter.

Art & Garden im Hotel Gut Ising
Vom 04.09. – 07.09.2008 wird auf Gut Ising die Veranstaltung Horse, Art & Garden seine Tore für Besucher öffnen. Nachdem das weit bekannte „Fest der Pferde“ aus Gründen der Infrastruktur nicht mehr stattfinden konnte, wird jetzt mit einem neuen und wetterfesten Turnierplatz eine neue Ära eingeleitet. Somit wird auf Gut Ising Anfang September eine Fülle an Attraktionen geboten. Neben einem Internationalen Springturnier wird die Art & Garden Messe zu besuchen sein mit einer Fülle von Verkaufsständen, bei denen man alles für den Garten, Kunsthandwerke und vieles mehr bewundern und erwerben kann. Zusätzlich wird natürlich, wie man es von Gut Ising gewohnt ist, ein umfassendes Unterhaltungsprogramm geboten. Es gibt ein Polo-Nacht-Turnier auf dem beleuchtetet Sandreitplatz, Kinderattraktionen, eine Feuershow, Akrobatik und natürlich kulinarische Köstlichkeiten für das leibliche Wohl der Besucher. Und da Ising auch für seine Feste bekannt ist, werden auch diese nicht fehlen. Am Freitagabend werden alle Liebhaber der Lateinamerikanischen Musik mit einer Salsanacht verwöhnt und am Samstagabend folgt eine Brasilianische Nacht. Zudem lädt der Gutsherr Konstantin Magalow alle Besucher zu einer Gutshofführung ein oder man kann sich einer Hotelbesichtigung anschließen. Mit nur einem Eintritt können die Besucher alles, was geboten wird, besuchen und können sich entweder mit Pferdekutschen oder mit Autobussen auf dem Gelände bewegen.

Wohnt man im Hotel Gut Ising, so hat man die Qual der Wahl zwischen den verschiedensten Häusern, in denen man untergebracht werden kann. Denn es gibt nicht, wie man es normalerweise von einem Hotel gewöhnt ist, ein Haus, in dem alles untergebracht ist. Allein sieben Wohnhäuser gehören zu Gut Ising, und alle sind in unterschiedlichen Stilrichtungen eingerichtet.

Das mit den wenigsten Zimmern, nämlich gerade einmal drei Doppelzimmer sind hier zu finden, ist die Alte Schmiede. Es gehört mit zu den ältesten Teilen der Gutsanlage und ist durch einen separaten und etwas versteckten Eingang zu betreten. Alle drei Zimmer sind im ersten Stock gelegen und über eine Treppe zu erreichen. Die Zimmer haben ihren ganz eigenen und urgemütlichen Charme. Fast fühlt man sich in eine Märchenwelt versetzt. Ein Zimmer hat einen hübschen Balkon, ein anderes ist mit einem Himmelbett ausgestattet, eines hat eine gemütliche Sitzecke. Der Blick geht bei diesen drei Zimmern in den Schanigarten des Gutes oder zum gegenüber gelegenen Bauernhof. Die Alte Schmiede ist ein romantisches Haus und bei seinen Stammgästen über alle Maßen beliebt.

Als nächstes gibt es das Biedermeierhaus. Wie der Name bereits kundtut ist dieses im Biedermeierstil eingerichtet. Hier sind ein Einzelzimmer und acht Doppelzimmer zu finden. Die Zimmer verteilen sich über das Erdgeschoss und einen über eine Treppe erreichbaren ersten Stock. Die Möbel hier sind teilweise echte Biedermeier-Möbel und einiger der Zimmer sind erst 2008 geschmackvoll vergrößert und renoviert worden. Hier hat man die perfekte Mischung aus Biedermeier-Nostalgie und modernem Komfort getroffen. Die Zimmer haben keinen Balkon und der Blick geht von den großen Fenstern auf den Innenhof des Gutes oder die verträumten Winkel des Isinger Kirchhofs.

Das dritte der älteren Gebäude ist das Kavaliershaus. Hier sind ein Einzelzimmer und drei Appartements ebenerdig gelegen. Die Einrichtung ist hier teils antik und teils im Biedermeier-Stil. Die Appartements verfügen über getrennten Wohn- und Schlafraum und erlauben ein großzügiges Wohnen. Der Holzfußboden knarrt und erzählt seine ganz eigene Geschichte während man sich vom Charme dieser Zimmer in frühere Zeiten versetzen lässt.

Das vierte Haus ist das Petershaus. Dieses ist das älteste in der gesamten Gutsanlage. Hier verbergen sich sechs Doppelzimmer und ein Einzelzimmer im ersten und im zweiten Stock. Die beiden Stockwerke sind nur über eine kleine und niedrige Treppe zu erreichen was den Flair des alten Gutshauses einmal mehr richtig zur Geltung bringt. Große Menschen müssen auf dieser Treppe den Kopf einziehen, möchten sie nicht eine schmerzende Beule als Erinnerung an ihren Urlaub mit nach Hause nehmen. Doch diese kleine Unannehmlichkeit nehmen die meisten gerne in Kauf, denn die urgemütlichen Zimmer machen alles gleich vergessen. Ländliche Einrichtung mit bemalten Bauernmöbeln, teilweise Himmelbett und sogar ein Whirlpool sind hier zu finden. Romantisch, nostalgisch, einfach fantastisch lassen diese Zimmer die ganze Welt still stehen und garantieren erholsame Zeiten.

Wellness am Chiemsee – Wellness im Hotel Gut Ising
In der Vital Oase von Gut Ising kann man sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen. Frei nach dem Motto natürlich schön – schön natürlich arbeitet die Vital Oase ausschließlich mit Naturprodukten der Firma Alpienne. Vor allem die alpinen Heilkräuter wie Arnika, Ringelblume und Kamille finden hier ihre Anwendung und verwöhnen den Körper auf reinster Bioebene. Angeboten wird fast alles. So kann man sich für eine Akupressur, eine Vitalmassage, eine Entspannungsmassage oder eine Fussreflexzonenmassage entscheiden oder man wählt direkt ein zweistündiges Programm speziell auf die Frau oder den Mann abgestimmt. Zudem gibt es ein Honigpeeling, Make-up für verschiedenste Anlässe oder man entscheidet sich für eine Farb- und Stilberatung. Wer nicht gerne aktiven Sport treibt ist ebenfalls in der Vital Oase bestens aufgehoben. Mit Ultratone und Salzwickel kann man ganz ohne eigene Anstrengung seinen Körper entschlacken, entgiften und entwässern, Cellulite entgegen wirken oder die Bauchzone behandeln um eine gestraffte und formschöne Figur zu erlangen. Für welche Anwendung man sich auch entscheiden mag, in der Vital Oase befindet man sich in den besten Händen. Man kann die Anwendungen einzeln buchen, ob Hotelgast oder Passant ist dabei ganz egal, oder man entscheidet sich für ein Pauschalangebot in Verbindung mit einem Hotelaufenthalt.
Hotel Gut Ising – Urlaub am Chiemsee
Ein geradezu ideales Urlaubsziel für Golffreunde und alle, die es werden wollen ist mit Sicherheit das Hotel Gut Ising am Chiemsee. Am Fuße der Alpen, von München in etwa einer Autostunde zu erreichen, liegt es leicht erhöht am Rande des Sees. Das Gut und seinen verschiedenen Häusern können auf eine 400jährige Tradition zurück blicken. Durch zahlreiche Um- und Ausbauten wurde nach und nach eine einmalige 4-Sterne-Hotelanlage aus dem Gutshof, die sich problemlos in die malerische Landschaft des Chiemgaus einfügt. 7 verschiedene Häuser bieten mit 105 Zimmern der unterschiedlichsten Einrichtung jedem Gast eine individuelle Bleibe und garantieren einen einmaligen Hotelaufenthalt. Egal ob der Gast die “Alten Schmiede” mit ihrem Rustikalen Stil bevorzugt oder im Biedermeierhaus vergangene Zeiten lebendig werden lassen will, als Romantiker “Petershaus” erholsame Nächte im Himmelbett verbringt oder doch lieber in Haus Florian auf dem Boden der Tatsachen bleiben möchte, jeder findet hier die ideale Übernachtungs- und Wohlfühlmöglichkeit
Für Golfer ist das Hotel ein Muss. So erübrigt sich ein weiter Anfahrtsweg und der Golfer kann so zusagen vom Bett direkt auf den Golfplatz fallen. Diese Anlage gibt es seit 1997 mit Driving Range, einem 3-Loch-Übungsplatz und einer Golfakademie mit Golfshop, der auch online vertreten ist. Zwischen alten Alleebäumen und dem angrenzenden Polofeld fügt sich der Golfplatz einmalig in die wunderschöne Landschaft. Gruppengolfkurse werden von Montag bis Freitag oder von Donnerstag bis Sonntag angeboten. Einzelunterricht kann man je nach Belieben buchen. Wer diesen Sport erst einmal kenne lernen möchte kann eine Schnupperstunde nehmen und sich danach überlegen, ob man die Prüfung zur Platzreife ablegen möchte. Denn der Besitz dieser ist Bedingung um sich allein auf den Golfpätzen bewegen zu dürfen. Ein Kurs beinhaltet 10 Stunden Gruppenunterricht und enthält das Training von Schwung- und Schlagtechnik, Chipping, Putting, Pitching und das Erlernen der Theorie der Golfregeln nach der Satzung des DGV. Ist man bereits im Besitz der Platzerlaubnis, können 12stündige zur Verbesserung der Technik und des Handicaps gebucht werden. Golftrainer mit viel Erfahrung begleiten die Golfschüler über den Golfplatz geben Hilfen und weisen auf angeeignete Fehler hin. Am Ende der Kurse kann man sein neu erworbenes Können in einem kleinen Turnier testen. Alles was ein guter Golfspieler an Ausrüstungsgegenständen braucht kann im Golfproshop erworben oder ausgeliehen werden.

Nach einem anstrengenden Tag auf der Golfanlage lädt der Wellnessbereich des Hotels zum Entspannen ein. Schwimmen im Erlebnißfelsenbad, ein erholsamer Gang in eine der Saunen, Extrabräune im Solarium, oder eine entspannende Massage. All das erwartet den Gast. Und wer noch nicht genug Sport getrieben hat, kann noch ein paar Übungen im Fitnessraum absolvieren.
Golfurlaub ohne den besten Freund des Menschen, das muss auf Gut Ising nicht sein. Denn die lustigen Vierbeiner dürfen hier an der Leine mit auf den Golfplatz und danach geht es unter die hauseigene Hundedusche.
Polofelder, Tennishallen und -freiplätze, Reitangebote, Fahrradtouren oder Ballonfahrten bieten auch dem Rest der Familie, der nicht den ganzen Tag auf dem Golfplatz verbringen möchte, ausreichend Unterhaltung.
So viel Sport macht Hungrig. Aber auch dafür ist ausreichend gesorgt. Im “Goldenen Pflug” direkt im Hotel wird internationale Küche serviert, das “Il Cavallo” verwöhnt mit italienischen Spezialitäten und in der Golf- und Tennisklause kann man zwischendurch eine Kleinigkeit zu sich nehmen.

Höhepunkte der Polo-Saison auf Gut Ising 2008
Seit Mitte Juli fand fast jedes Wochenende ein Polo-Turnier statt. Besonders interessant für die zahlreichen Zuschauer war der hochkarätige „Bavarian Gold Cup“ in der High Goal Liga, den das Team Green Aqua vom Polo-Club Franken e.V. gewann. Gefolgt von den traditionellen Turnieren um den „Amateur Gold Cup“, Sieger wurde das Chiemsee Poloteam, und den „Chiemsee Ladies Cup“, an dem auch das Damenteam des Chiemsee Polo Club Ising teilnahm. Krönendes Highlight der Low Goal Saison war schließlich der traditionelle „Chiemsee Cup“, mit sechs Teams in internationaler Besetzung aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Argentinien und Brasilien. And the winner was: Poloteam PC Stuttgart. Auch am ersten Septemberwochenende wurde Polo gespielt, wenngleich unter erschwerten Bedingungen: das Polo-Turnier im Rahmen der Horse, Art & Garden wurde bei nächtlichem Flutlicht in der Spring-Arena bestritten. Den erfahrenen Polopferden waren die veränderten Licht- und Schattenspiele kaum anzumerken, hingegen mussten die Polospieler ein erhöhtes Augenmerk auf den zu spielenden Poloball geben. Den vielen Zuschauern gefiel diese nächtliche Variante ausgesprochen gut und dank der aufschlussreichen Kommentierung des Stadionsprechers kam viel Fachwissen und auch Erheiterndes rüber. Jetzt, über die kalte Jahreszeit, tritt ein bisschen Ruhe im Turniergeschehen ein, die Polopferde hingegen müssen auch über den Winter in Kondition gehalten werden, damit sie topfit in die nächste Saison starten können.

Polo am Chiemsee, Polo im Hotel Gut Ising. Das Jahr 2008. Chukka, das älteste und schnellste Ballspiel der Welt – unter dem Namen „Polo“ allseits bekannt – reizt natürlich am meisten bei Turnieren, je nach Bedeutung in High Goal, Medium Goal oder Low Goal eingeteilt. Das Polojahr 2008 auf GUT ISING bestand aus sechs Turnieren über acht Wochenenden, wobei es beim alljährlichen „Chiemsee-Cup“ bereits das zweite Mal um den wunderschönen neuen Wandelpokal ging. Diese eigens für den Chiemsee-Cup gestaltete Skulptur war von Vera und Christian Krug v. Einem im vergangenen Jahr gestiftet worden. Über zwei Wochenenden hinweg kämpften sechs Mannschaften, in diesem Jahr alle aus Deutschland, um den Einzug ins Finale. Doch leider hat in diesem Jahr das Wetter nicht ganz mitgespielt und so manches Spiel musste auf Grund von nassem Platz oder zu viel Regen ausfallen. Ein Highlight des deutschen Pologeschehens in dieser Saison war die Tatsache, dass die Polo-Europameisterschaften 2008 erstmals in Deutschland ausgetragen werden. Bereits Ende Mai fand die Qualifikation der 3 deutschen Bewerber-Teams statt – wobei in zwei Teams Namen von Isinger Spielern zu finden sind: einmal Eva Brühl, die beste deutsche weibliche Polospielerin mit HC +1, sowie Carlos Velazquez, Leiter der „El Condor“ – Poloschule auf Gut Ising mit HC +2. Ebenfalls zum ersten Mal hat Gut Ising in diesem Jahr anlässlich der Veranstaltung Horse, Art und Garden einen Polo Arena Cup ausgetragen, was ein voller Erfolg wurde. Auf dem Sandreitplatz des Hiotel Gut Ising wurde ein Poloturnier mit vier Mannschaften, jeweils mit drei Spielern besetzt, ausgetragen. Eine besondere Erschwerniss in diesem Fall war, dass dieses Turnier Nachts statt gefunden hat. Ein spektakuläres Event, bei dem das Team Mit Bernd Sannwald, Edgardo Phagouape und Gregor Schefzik letzten Endes als glorreiche Sieger vom Platz gingen und die Trophäe des ersten Ising Polo Arena Cup mit nach Hause nehmen konnten. Etwas Negatives fällt auf, wenn man auf die vergangene Saison des Polo in Ising zurück blickt. Leider mussten in diesem Jahr besonders viele Spiele auf Grund von schlechten Wetter ausfallen oder verschoben werdern, was von den Teilnehmern enorme Flexibilität und ein großes Mas an Verständnis erfordert hat. Doch da die Polospieler an derartige Unannehmlichkeiten gewöhnt sind konnte so manches Spiel auch unter der Woche nachgeholt werden und im Großen und Ganzen war es mal wieder eine erfolgreiche Saison, auf die Gut Ising zurück blicken kann.

» Zurück zur Übersicht

© 2014 - Golfkurs.com. Alle Rechte vorbehalten